Zum Inhalt springen

Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 25.02.2018 13:00
    Naturpark aktiv: Die Köhler vom Kochertal

    Naturpark aktiv: Die Köhler vom Kochertal

    Unter dem Motto "Spuren der Vergangenheit" führt die Tour mit Naturparkführer Rolf Angstenberger zu ehemaligen Köhlerplatten. Vor rund 150 Jahren waren dort Holzkohlemeiler aufgebaut. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes zu diesem alten Waldgewerbe, dem Leben der Köhler und der Verwendung der Holzkohle.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Schäufele, Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der L1073 Streckenweise querfeldein durch den Wald
    Weitere Informationen
  • 25.02.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Den Wildtieren auf der Spur

    Naturpark aktiv: Den Wildtieren auf der Spur

    Auf der spannenden Familientour mit Naturparkführerin Sabine Rücker geht es auf Spurensuche in den Winterwald. Spielerisch entdecken Kinder und Erwachsene, welche Waldtiere bei uns heimisch sind und wie sie im Winter überleben.

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    0 71 94 / 9 54 85 45, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Oberstenfeld-Prevorst, Parkplatz Waldspielplatz, Richtung Nassach/Kurzach
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 04.03.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Entlang der jungen Lauter durchs Joachimstal

    Naturpark aktiv: Entlang der jungen Lauter durchs Joachimstal

    Zwischen Horkenberg und Klosterwald entspringt die Lauter. Die Tour mit Naturparkführerin Sabine Reiss führt durch das romantische Joachimstal bis zu einer Wüstung, deren Geschichte von der Glashütte im Klosterwald über das Bauernhaus zum Forsthaus erzählt. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die vielfältige Nutzung dieses einzigartigen Gebäudes.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Löwenstein, Parkplatz Aussichtsplatte, B39 Richtung Hirrweiler
    Weitere Informationen
  • 11.03.2018 11:00
    Naturpark aktiv: Der Haselbach-Rundweg mal anders

    Naturpark aktiv: Der Haselbach-Rundweg mal anders

    Hier lernt man das idyllische Haselbachtal mal von einer ganz anderen Seite kennen. Bei der abwechslungsreichen Wanderung mit Naturparkführerin Yvonne Grimminger-Müllener auf unbekannten Wegen kann man nebenbei so manche Geschichte über Haselbach und das Haselbachtal erfahren. Unterwegs wird im urigen Waldrestaurant Mecki eingekehrt.

    Naturparkführerin Yvonne Grimminger-Müllener
    01 73 / 7 85 19 83, grimminger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €, zzgl. Einkehr
    Treffpunkt: Alfdorf-Haselbach, Wanderparkplatz nach Ortsausgang links, Maierhofweg
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 18.03.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Frühlingsmühlenwanderung

    Naturpark aktiv: Frühlingsmühlenwanderung

    Auf knapp 9 km führt die Tour mit Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter über den aussichtsreichen Hagberg hinunter nach Kirchenkirnberg. Hier wartet die wunderschön erhaltene Glattenzainbachmühle mit ihrem musealen Interieur und dem großen Mühlrad auf die Besucher. Nach einem Freigetränk frisch aus dem Mühlbach geht es über verschlungene Pfade zurück zum Treffpunkt.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter
    0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Gschwend-Brandhof, Parkplatz Brandhof, K3252 Richtung Horlachen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 25.03.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Höchster Mammutbaum Deutschlands

    Naturpark aktiv: Höchster Mammutbaum Deutschlands

    Entlang des Warzenbachs führt die abwechslungsreiche Tour mit Naturparkführerin Michaela Genthner vorbei an idyllischen Wiesen mitten in den Naturpark: Dort befinden sich mehrere heimische Baumriesen - die Mammutbäume. Die Teilnehmer erfahren mehr über die kuriose Geschichte der Baumgiganten in Baden-Württemberg sowie deren Besonderheiten. Zurück geht es vorbei an Streuobstwiesen mit schönen Ausblicken.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Auenwald-Oberbrüden, Parkplatz beim Sportplatz Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 25.03.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Alte Geschichten und neue Weine

    Naturpark aktiv: Alte Geschichten und neue Weine

    Jahrhundertelang gehörte der Weinbau am Ebersberg zum Leben im Dorf und Schloss. Diese Wanderung mit Naturparkführerin Andrea Schröder führt vorbei an Zeugen der Vergangenheit, die die Geschichte dieser spannenden Zeit lebendig werden lassen und schließlich zu fantastischen Aussichten über das Weissacher Tal.

    Naturparkführerin Andrea Schröder
    01 71 / 6 73 71 17, schroeder@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder kostenlos
    Treffpunkt: Auenwald-Hohnweiler, Parkplatz bei den Tennisplätzen, Im Asang
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 30.03.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Der Gaildorfer Kulturweg und was er verschweigt

    Naturpark aktiv: Der Gaildorfer Kulturweg und was er verschweigt

    Der Gaildorfer Kulturweg zeigt viel Interessantes und Wissenswertes über Geschichte, Natur und Landschaft rund um Gaildorf. Die Wegbeschilderung jedoch verschweigt, was es mit der „Teefabrik“ in Gaildorf auf sich hat oder wann die Kochertalbahn gebaut wurde, die bei der Wanderung überquert wird. Natürlich wird bei dieser Wanderung mit Naturparkführer Karl-Dieter Diemer auch der Kernerturm besichtigt und die Limpurger Berge betrachtet.

    Naturparkführer Karl-Dieter Diemer
    0 79 71 / 91 17 30, diemer@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person
    Treffpunkt: Gaildorf, Körhalle, Schloßstraße 13
    Weitere Informationen
  • 01.04.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Osterspaziergang von Tal zu Tal

    Naturpark aktiv: Osterspaziergang von Tal zu Tal

    Der Weg mit Naturparkführerin Ruth Bohn ins Klingener Tal, das auch „kleines Walsertal“ genannt wird, gibt immer wieder den Blick auf das außergewöhnliche Panorama frei. Unterwegs genießen Groß und Klein in aller Ruhe ein besonderes Ostervesper, verstecken selbst gebastelte Osternester und finden Ostereier im Gelände. Wer möchte kann zum Abschluss im Gasthaus Lamm einkehren und ein Osteressen genießen.

    Naturparkführerin Ruth Bohn
    0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 10 Jahre 5 €, inkl. Vesper unterwegs, zzgl. Einkehr im Anschluss
    Treffpunkt: Murrhardt, Gasthaus Lamm, Fornsbacher Str. 161
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 02.04.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Ebniseepiraten

    Naturpark aktiv: Ebniseepiraten

    Die spielerisch-spannende Familienrallye mit Naturparkführer Walter Hieber rund um den Ebnisee. In Familienteams oder sonstigen Gruppen geht es auf eine lustige, spannende und zugleich lehrreiche Runde um den See. Jeder, vom Opa bis zum Urenkel, kann mitmachen. Belohnung aus der Piratentruhe und Urkunde für Alle!

    Naturparkführer Walter Hieber
    0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    Start bis 15.30 Uhr möglich, Ende 17 Uhr
    10 €/Team
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee, Infohütte direkt am See
    Weitere Informationen
  • 08.04.2018 15:00
    Naturpark aktiv: Mühlen - Mythen - Maultaschen

    Naturpark aktiv: Mühlen - Mythen - Maultaschen

    Auf einer kurzweiligen Tour mit Naturparkführer Walter Hieber finden die Gäste Schätze inmitten wunderschöner Natur. Die Wanderung führt entlang historischer Mühlen mit Geschichten und Mythen über Mühlen, Müller und Kobolde und gewährt Einblicke in die faszinierenden Technikdenkmäler. In der Heinlesmühle wird das leckere Abendessen serviert: 3 Variationen von Schwäbischen Maultaschen mit Salaten und Getränken.

    Naturparkführer Walter Hieber
    0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    26 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 16 €, inkl. Maultaschenbüffet und 2 Getränke
    Treffpunkt: Kaisersbach-Schadberg, Parkplatz an der L1080 zwischen Schadberg und Hellershof
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 15.04.2018 12:00
    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Waldolympiade am Steinknickle

    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Waldolympiade am Steinknickle

    Das Natur-Erlebniscamp bietet vier Veranstaltungen für alle Interessierten an, die gerne einen spannenden Tag in der abwechslungsreichen Natur rund um Wüstenrot erleben möchten. Bei den erlebnisreichen Mitmachaktionen werden Kopf, Hand und

    Herz angesprochen und vielfältiges Wissen vermittelt. Ein Projekt der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern

    Schwäbisch-Fränkischer Wald, mit Unterstützung des Naturparks. Alle NEC-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 15. April - Waldolympiade am Steinknickle

    Donnerstag, 10. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz

    Sonntag, 29. Juli - Forschertag am Steinknickle

    Samstag, 27. Oktober - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 15.04.2018 13:30
    Naturpark aktiv: Unterwegs im Grenzgebiet

    Naturpark aktiv: Unterwegs im Grenzgebiet

    Der römische Limes, die Sprachgrenze zwischen Schwaben und Franken, der Landgraben, all dies sind Begriffe historischer Grenzen, deren Verlauf auch durch unsere Gegend führte. Auf dieser Wanderung mit Naturparkführer Oliver Frey werden den Teilnehmern diese Grenzverläufe mit einer kurzen geschichtlichen Einordnung vorgestellt.

    Naturparkführer Oliver Frey
    01 71 / 3 14 48 74, frey@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Beilstein-Gagernberg, Parkplatz am Annasee, Ende Seestraße
    Weitere Informationen
  • 15.04.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Frühlingsblüher

    Naturpark aktiv: Frühlingsblüher

    Bei dieser Tour mit Naturparkführerin Tanja Uter halten die Teilnehmer Ausschau nach den bunten Frühlingsblühern am Wegesrand. Dabei erfahren sie, welche Kräfte, Mythen und Sagen in diesen Pflanzen stecken. Ergänzt wird die Frühlingsstrecke durch schöne Ausblicke und Geschichten aus den Berglen. In Kooperation mit der Gemeinde Berglen.

    Naturparkführerin Tanja Uter
    0 71 95 / 94 74 88, uter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Berglen-Oppelsbohm, Ev. Mauritiuskirche, Ortsmitte
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.04.2018 08:30
    Naturpark aktiv: 25 km-Distanzwanderung in den Limpurger Bergen

    Naturpark aktiv: 25 km-Distanzwanderung in den Limpurger Bergen

    Die Distanzwanderung mit den Naturparkführern Prof. Dr. Manfred Krautter und Walter Hieber führt in die geschichtsträchtigen Limpurger Berge im Osten des Naturparks. Vom Mineralfreibad Gaildorf geht es hinauf zum Kieselberg mit großartiger Sicht auf Gaildorf und das hier breiter werdende Kochertal. Das durch seine Halbedelsteine bekannte Eisbachtal wird gequert und durch dichte, weithin unbesiedelte Wälder geht es zurück zum Ausgangspunkt.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter und Walter Hieber
    0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7,5 Stunden
    20 €/Person inkl. Mittagsvesper und Getränken
    Treffpunkt: Gaildorf, Parkplatz Freibad Kieselberg
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.04.2018 11:00
    Naturschutztag

    Naturschutztag

    Ab nach draußen und etwas Gutes tun – lernen Sie die facettenreichen Aufgaben des Naturschutzes und das reiche Artenspektrum des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald kennen, wenn Experten Sie mit in die Schutzgebiete nehmen und Ihnen die Vielfalt unserer Heimat zeigen.

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 29.04.2018 11:00
    Naturparkmarkt 2018 - Aspach-Rietenau

    Naturparkmarkt 2018 - Aspach-Rietenau

    Die Naturparkmärkte sind das Schaufenster unserer Region. Die Direktvermarkter präsentieren sich und ihre Produkte und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Alle Naturparkmarkt-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 29. April: Aspach-Rietenau

    Sonntag, 10. Juni: Adelmannsfelden

    Sonntag, 8. Juli: Löwenstein

    Sonntag, 9. September: Großerlach-Grab

    Sonntag, 7. Oktober: Murrhardt

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 29.04.2018 14:30
    Naturpark aktiv: Erholung pur im Wald

    Naturpark aktiv: Erholung pur im Wald

    Frisches Grün, Vogelgezwitscher, eine warme Frühlingsbrise und der waldige Duft sind eine Wohltat für gestresste Gemüter. Naturparkführerin Jutta Ehrle führt durch verschiedene Waldtypen, die alle auf ihre Weise ansprechend sind. Jeder kann seine persönliche Beziehung zum Lebensraum Wald entdecken. Auch kulturhistorische Schätze sind im Wald versteckt, und über frühere Waldnutzung gibt es viel zu erzählen.

    Naturparkführerin Jutta Ehrle
    0 79 71 / 97 79 79, ehrle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person
    Treffpunkt: Waldenburg, Parkplatz Sportanlagen, Albert-Schweitzer-Straße Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen
  • 29.04.2018 19:00
    Naturpark aktiv: Sagenhafter Vollmond auf dem Lindelberg

    Naturpark aktiv: Sagenhafter Vollmond auf dem Lindelberg

    Wie sähe unsere Welt wohl ohne Mond aus? Was musste man früher beim Vollmond alles beachten? Allerlei Geschichten, Märchen und Mythen zum Vollmond hören die Teilnehmer auf diesem gemütlichen Abendspaziergang mit Naturparkführerin Petra Kuch. Einen wunderbaren Ausblick vom Lindelberg auf die Hohenloher Ebene, auf das Unterland und den Naturpark gibt es beim Sonnenuntergang zu genießen.

    Naturparkführerin Petra Kuch
    kuch@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 2 €
    Treffpunkt: Pfedelbach-Lindelberg, Parkplatz an der Grillhütte, Richtung Windischenbach
    Weitere Informationen
  • 01.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Räuberwanderung zur Mordklinge

    Naturpark aktiv: Räuberwanderung zur Mordklinge

    Ausgestattet mit GPS-Gerät machen sich die Teilnehmer mit Naturparkführerin Ruth Bohn auf eine spannende Schatzsuche. Sie besuchen das Naturdenkmal Mordklinge, das als ehemaliger Räuberschlupfwinkel erahnen lässt, wie das Leben dieser zwielichtigen Gestalten aussah. Spiele, sowie Märchen dieser Gegend, lassen die Gäste in eine andere Welt eintauchen. Eine Tour für die ganze Familie.

    Naturparkführerin Ruth Bohn
    0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 10 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Murrhardt-Kirchenkirnberg, Parkplatz Gemeindehalle, Kaltwald Taschenmesser, Grillgut und Getränke mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Der Mai ist gekommen

    Naturpark aktiv: Der Mai ist gekommen

    Alles grünt und blüht, die Schöpfung hält Hochzeit! Zu diesem frohen Fest führt der Weg mit Naturparkführerin Michaela Köhler von Hütten über das FFH-Gebiet der Fichtenberger Rot, in dem viele seltene Pflanzen und Tiere bestaunt werden können. Mit Liedern und Gedichten wird der Wonnemonat Mai begrüßt und gewürdigt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    8,50 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Mainhardt-Hütten, Parkplatz am Friedhof
    Weitere Informationen
  • 06.05.2018 07:00
    Naturpark aktiv: Soweit die Füße tragen

    Naturpark aktiv: Soweit die Füße tragen

    40 km – schnörkelloser Fitnesstest mit den Naturparkführern Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter für alle sportlich ambitionierten Wanderer und Prolog für die Teilnehmer der 24-Stunden-Wanderung „Schlaflos im Schwäbischen Wald“.

    Die landschaftlich ansprechende Strecke verläuft teilweise auf dem interessanten Kulturlandschaftspfad Gnadental über die Haller und Hohenloher Ebene Richtung Waldenburg, den aussichtsreichen „Balkon Hohenlohes“.

    Naturparkführer Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter
    0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 10 Stunden
    20 €/Person
    Treffpunkt: Schwäbisch Hall-Michelfeld, Parkplatz Baierbach, an der L1046 nach Gnadental
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 06.05.2018 10:00
    Naturpark aktiv: Die schönsten Aussichtsplätze

    Naturpark aktiv: Die schönsten Aussichtsplätze

    Löwensteiner Bergtour mit Naturparkführerin Sabine Rücker.

    Das Bergstädtchen Löwenstein thront über dem Weinsberger Tal, umgeben von einer vielfältigen Kulturlandschaft: Wälder und Weinberge, Schafweiden und Streuobstwiesen. Ganz besonders sind die schönen Aussichten. Zehn Aussichtsplätze wurden von regionalen Künstlern gestaltet und laden zum Besuch ein. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    0 71 94 / 9 54 85 45, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7 Stunden
    12,50 €/Person, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Löwenstein, Weinhaus Löwenstein, Reisacher Str. 5
    Weitere Informationen
  • 06.05.2018 11:00
    Gaildorf chillt!

    Gaildorf chillt!

    Jugendliche und junge (sowie junggebliebene) Erwachsene sind eingeladen, sich auf einem Rundwanderweg um Gaildorf mit ganz neuen Seiten der Natur anzufreunden. Hier wird Landschaft genossen, beobachtet, verändert und völlig auf den Kopf gestellt! Die Termine in der Übersicht:

    Sonntag, 6. Mai

    Sonntag, 19. August

    Sonntag, 21. Oktober

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Stadt Gaildorf
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 10.05.2018 12:00
    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Thementag am Wellingtonienplatz

    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Thementag am Wellingtonienplatz

    Das Natur-Erlebniscamp bietet vier Veranstaltungen für alle Interessierten an, die gerne einen spannenden Tag in der abwechslungsreichen Natur rund um Wüstenrot erleben möchten. Bei den erlebnisreichen Mitmachaktionen werden Kopf, Hand und

    Herz angesprochen und vielfältiges Wissen vermittelt. Ein Projekt der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern

    Schwäbisch-Fränkischer Wald, mit Unterstützung des Naturparks. Alle NEC-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 15. April - Waldolympiade am Steinknickle

    Donnerstag, 10. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz

    Sonntag, 29. Juli - Forschertag am Steinknickle

    Samstag, 27. Oktober - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 10.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Essbare Blüten sammeln, verarbeiten und verkosten

    Naturpark aktiv: Essbare Blüten sammeln, verarbeiten und verkosten

    Diese Familientour mit Naturparkführerin Ruth Bohn verläuft auf einer abwechslungsreichen Strecke durchs Fornsbacher Honigtäle. Begleitet von feinem Blütenduft bestimmen und sammeln die Teilnehmer Wiesenblüten, die dann mit frischem Bauernbrot in geselliger Runde verkostet werden. Gegen Ende wird aus den selbst gesammelten Blüten ein Blütensalz hergestellt.

    Naturparkführerin Ruth Bohn
    0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    9 €/Person, Kinder bis 10 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Murrhardt-Fornsbach, Parkplatz Waldsee Schraubglas mitbringen, Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Kulinarische Kräuterwanderung

    Naturpark aktiv: Kulinarische Kräuterwanderung

    "Unkräuter nennt man Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt sind." Heimische Wildkräuter sind voller wertvoller Inhaltsstoffe und bieten jede Menge grüne Energie und Aromafülle. Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung mit Naturparkführerin Eva Rombach im Vogelschutzgebiet rund um den Urbacher Bergrutsch werden heimische Kräuter auf der Wiese, am Wegesrand und an den Trockenmauern gesammelt, erklärt und verkostet.

    Naturparkführerin Eva Rombach
    0 71 81 / 99 47 38, rombach@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 17 Jahre 6 €, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Urbach, Waldparkplatz „Hagsteige“, ca. 1 km oberhalb des Freibads
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 13.05.2018 11:00
    Naturpark aktiv: Breitenauer See - Perle des Weinsberger Tals

    Naturpark aktiv: Breitenauer See - Perle des Weinsberger Tals

    Heiteres, Mystisches und Informatives gibt es auf dem gemütlichen Spaziergang mit Naturparkführerin Sabine Rücker rund um den Breitenauer See zu erfahren. Eingebettet in Weinberge und Wälder bietet sich eine atemberaubende Kulisse mit immer neuen Perspektiven. Dazu gibt es regionale Köstlichkeiten zu probieren. In Kooperation mit der Gemeinde Obersulm. Für Menschen im Rollstuhl oder mit Geheinschränkungen geeignet!

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    0 71 94 / 9 54 85 45, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Obersulm, Breitenauer See, Parkplatz P1 Für Menschen im Rollstuhl oder mit Geheinschränkungen geeignet, Strecke ca. 4 km, barrierefreie Toilette und ausgeschilderte Behindertenparkplätze vorhanden. Rollstuhlgerecht/Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 13.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Frühlingskräuterrundgang

    Naturpark aktiv: Frühlingskräuterrundgang

    Die Kraft der Kräuter ist im Frühling besonders hoch - das erfahren die Teilnehmer bei einem Kräuterrundgang mit Naturparkführerin Helene Angstenberger in einer artenreichen Streuobstwiese. Gemeinsam werden Kräuter gesammelt und bestimmt, Kräuter, die uns oft im Alltag begegnen. Natürlich darf eine "kräutrige Verkostung" nicht fehlen, gemeinsam wird eine Kräuterbutter zubereitet. Die Teilnehmer erfahren dabei, dass Brennnesseln sehr schmackhaft sind.

    Naturparkführerin Helene Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 2 €
    Treffpunkt: Abtsgmünd, Parkplatz Friedhof
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 20.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Naturphänomen Bodenbachschlucht

    Naturpark aktiv: Naturphänomen Bodenbachschlucht

    Eine der schönsten Stellen im Naturpark ist das vielseitige Naturschutzgebiet Bodenbachschlucht. Mit viel Glück findet man auf dem Weg mit Naturparkführerin Michaela Köhler seltene Pflanzen und Tiere und kann die mächtigen Auswaschungen durch das Wasser und geologische Formationen bewundern.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 3,50 €
    Treffpunkt: Spiegelberg-Vorderbüchelberg, Parkplatz Seewiese, Richtung Großhöchberg
    Weitere Informationen
  • 21.05.2018 11:00
    Deutscher Mühlentag

    Deutscher Mühlentag

    Am Pfingstmontag öffnen die historischen Mühlen im Naturpark wieder ihre Türen. Dann können Sie die einstigen Wunder der Technik wieder in Aktion erleben und sich bei Führungen in vergangene Zeiten zurück versetzen lassen.

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald
    www.schwaebischerwald.com
    Weitere Informationen
  • 21.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Auf Gewässersuche rund um Neuhütten

    Naturpark aktiv: Auf Gewässersuche rund um Neuhütten

    Zwischen den Landschaftsschutzgebieten Burgfrieden-Oberes Dachsbachtal und Steinknickle führt die Wanderung mit Naturparkführerin Sabine Reiss zu Seen und deren Geschichten rund um das Straßendorf der „Gänsflügel“, die sogenannte „Newe Hütte“. Unterwegs auf einer charakteristischen Hochflächenlage, eine ideale Erholungslandschaft für „Sommerfrischler“.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Wüstenrot-Weihenbronn, Rathaus Wüstenrot, Eichwaldstraße 19
    Weitere Informationen
  • 27.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Blattgeflüster

    Naturpark aktiv: Blattgeflüster

    Ein Baum zu werden ist eine lange Reise. An einem Baum wachsen ungefähr so viele Blätter wie Haare auf dem Kopf. Er hat mehr Feinde als man zählen kann. Manche Pilze sind für ihn die schlimmsten Bösewichte und manche seine besten Freunde. Ein erwachsener Baum bekommt den Großteil seines Wassers durch die Pfahlwurzel. Licht bedeutet für eine Pflanze Leben. Bäume haben ein Erinnerungsvermögen. Wer will mehr wissen?

    Naturparkführerin Petra Klinger
    01 70 / 5 24 53 11, klinger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Weissach im Tal-Bruch, Parkplatz, ca. 2 km nach Bruch, K1908 Richtung Lutzenberg Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 31.05.2018 13:00
    Naturpark aktiv: Wiesenkräuter - Blumen - Orchideen

    Naturpark aktiv: Wiesenkräuter - Blumen - Orchideen

    Der Weg mit Naturparkführer Peter Elsäßer führt dieses Mal in das Naturschutzgebiet Hölzle und zum Biotop Haselstein. Es erwartet die Wanderer eine faszinierende Pflanzenwelt mit kostbaren Kräutern, seltenen Blumen und Orchideen. Herrliche Aussichten in die Gäuebenen und auf die Berglen runden den Feiertag bei hoffentlich schönem Wetter ab.

    Naturparkführer Peter Elsäßer
    0 71 95 / 58 36 55, elsaesser@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Winnenden-Breuningsweiler, Grundschule Breuningsweiler, Quellenstr. 5
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 31.05.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Mit dem Kerner im Rucksack durch den Bannwald

    Naturpark aktiv: Mit dem Kerner im Rucksack durch den Bannwald

    In der Zeit von 1812 bis 1815 suchte der schwäbische Dichterarzt Justinus Kerner an der Klingenmühle Erholung, wenn ihm sein Arztberuf Kummer bereitete. Dort soll auch das Lied „Dort unten an der Mühle“ entstanden sein. Mit seinen Liedern und Gedichten, aber auch mit einem Schluck Kernerwein, erobern wir uns mit Naturparkführerin Michaela Köhler die herrliche Natur im Bannwald Edenbachschlucht. In den Biergarten am Tannwald geht es zum Durst löschen.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    8,50 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 4 €, zzgl. Einkehr
    Treffpunkt: Welzheim-Laufenmühle, Parkplatz Laufenmühle, gegenüber „Eins und Alles“
    Weitere Informationen
  • 03.06.2018 12:00
    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    An drei Terminen im Sommer sind alle Interessierten mit und ohne Einschränkungen herzlich eingeladen, gemeinsam eine ereignisreiche Zeit rund um den Ebnisee zu verbringen. Alle Ebnisee für alle - Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 3. Juni

    Sonntag, 1. Juli

    Donnerstag, 2. August

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 03.06.2018 15:30
    Naturpark aktiv: Alle Vögel sind schon da

    Naturpark aktiv: Alle Vögel sind schon da

    Wenn die letzten Zugvögel eingetroffen sind, ertönt im Wald ein vielstimmiges Orchester. Zusammen mit dem frischen Grün und dem Duft, lädt der Wald ein, an ihm zu genesen. Die Wanderung mit Naturparkführerin Jutta Ehrle führt durch einen artenreichen Mischwald der Graf-Pückler-Stiftung, der seit über 100 Jahren naturnah bewirtschaftet wird. So ist er Heimat einer Vielzahl an Tieren und Pflanzen. Die Vögel lassen sich am Gesang bestimmen.

    Naturparkführerin Jutta Ehrle
    0 79 71 / 97 79 79, ehrle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Gschwend-Rotenhar, Parkplatz "Weiterweg" an K3330, 0,5 km in Richtung Schönberg Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen
  • 08.06.2018 18:00
    Schlaflos im schwäbischen Wald - die 24-Stunden-Wanderung

    Schlaflos im schwäbischen Wald - die 24-Stunden-Wanderung

    Auf einer ca. 80 km langen Rundwanderung wird der Naturpark SFW per pedes erkundet. Start und Ziel ist Welzheim. Für die Verpflegung unterwegs wird selbstverständlich bestens gesorgt, denn im Mittelpunkt steht das Wohl jedes Teilnehmers. Die eigenen Grenzen verschieben und das Ankommen sind die Ziele. Anmeldung erforderlich!

    Naturparkführer Walter Hieber und Prof. Dr. Krautter
    hieber@die-naturparkfuehrer.de, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    24-25 Stunden
    Weitere Informationen
  • 10.06.2018 10:00
    Naturpark aktiv: Zur Ruhe kommen am Ebnisee

    Naturpark aktiv: Zur Ruhe kommen am Ebnisee

    Entlang des Ebnisees bis hin zur Gallengrotte gibt es verschiedene Stationen, um Innezuhalten und die Umgebung intensiv zu erleben. Mit den Sinnen erfahren und spüren die Teilnehmer, wie die Natur auf und in ihnen wirkt. Entspannung entsteht durch stimmungsvolle Räucherungen am Feuer. Mit den Naturparkführerinnen Tanja Uter und Michaela Genthner.

    Naturparkführerinnen Tanja Uter und Michaela Genthner
    0 71 95 / 94 74 88, uter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3,5 Stunden
    10 €/Person
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee, Infohütte direkt am See Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.06.2018 10:30
    Naturpark aktiv: Rundherum und Querbeet im Sandland

    Naturpark aktiv: Rundherum und Querbeet im Sandland

    Bei dieser Tageswanderung mit Naturparkführer Klaus Mattheis wird der Titel zum Programm. Entlang verträumter Bäche, vorbei an alten Höfen und Schluchten, geht es durch tiefe Wälder mit Felsformationen und geschützte Wiesentäler hinauf zu aussichtsreichen Höhen. Einfach rundherum und querbeet im Sandland.

    Naturparkführer Klaus Mattheis
    0 71 72 / 3 25 79, mattheis@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6,5 Stunden
    13 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Spraitbach, Parkplatz Reichenbachsee am Staudamm Einkehr unterwegs möglich, Ausdauer erforderlich!
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.06.2018 11:00
    Naturparkmarkt 2018 - Adelmannsfelden

    Naturparkmarkt 2018 - Adelmannsfelden

    Die Naturparkmärkte sind das Schaufenster unserer Region. Die Direktvermarkter präsentieren sich und ihre Produkte und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Alle Naturparkmarkt-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 29. April: Aspach-Rietenau

    Sonntag, 10. Juni: Adelmannsfelden

    Sonntag, 8. Juli: Löwenstein

    Sonntag, 9. September: Großerlach-Grab

    Sonntag, 7. Oktober: Murrhardt

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 17.06.2018 08:00
    Naturpark aktiv: Sportlicher Streifzug durch die Geschichte

    Naturpark aktiv: Sportlicher Streifzug durch die Geschichte

    Die Wanderung mit Naturparkführerin Sabine Reiss führt rund 25 km von Wüstenrot, dem nordwestlichen Rand des Naturparks nach Murrhardt. Auf den Spuren der alten Waldgewerbe, der Räuber vom Mainhardter Wald, dem Bergbau und Limes wandern die Teilnehmer auf schmalen Wald- und Wiesenwegen, sowie befestigten Sträßchen vorbei am höchsten Punkt des Naturparks.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6,5 Stunden
    12,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Wüstenrot, Bushaltestelle Schule, Löwensteiner Straße 17 Nur für geübte Wanderer,! Rückfahrt mit dem Räuberbus auf eigene Kosten
    Weitere Informationen
  • 17.06.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Die südlichsten Naturpark-Attraktionen

    Naturpark aktiv: Die südlichsten Naturpark-Attraktionen

    Phantastische Elefanten, herrliche Ausblicke, magische Zauberkräuter, altehrwürdige Bäume, verträumt dahinplätschernde Bäche, ein Dichterfürst und krasse Schluchten - auf dieser 9 km langen Wanderung mit Naturparkführerin Yvonne Grimminger-Müllener werden die Highlights des südöstlichsten Zipfels des Naturparks erkundet. Unterwegs wartet an der idyllischen Maierhofer Sägmühle ein kleiner Imbiss auf die Wanderer.

    Naturparkführerin Yvonne Grimminger-Müllener
    01 73 / 7 85 19 83, grimminger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 4 €, zzgl. Kosten für die Einkehr
    Treffpunkt: Lorch-Bruck, Wanderparkplatz Bruck / ÖPNV Haltestelle Skilift Lorch
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 24.06.2018 07:30
    Naturpark aktiv: Naturschätze im

    Naturpark aktiv: Naturschätze im "Tal der Blinden Rot"

    Eisvogel und Wasseramsel, Mühlkoppe und Bachneunauge, Trollblumen und heimische Orchideen. Dies sind nur einige der Naturschätze, die im Naturschutzgebiet "Tal der Blinden Rot" noch vorkommen. Lassen Sie sich von diesem wunderschönen, in weiten Teilen noch ursprünglichen Tal mit seinen schützenswerten Biotopen verzaubern und erfahren Sie Wissenswertes zu Fauna und Flora von Naturparkführer Rolf Angstenberger.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Schäufele, Parkplatz Naturschutzgebiet Tal der Blinden Rot an der L1073
    Weitere Informationen
  • 24.06.2018 13:00
    Naturpark aktiv:

    Naturpark aktiv: "Drom sait mer’s jo em Guada"

    Wir Schwaben scherzen gerne über unsere Probleme und Wehwehchen. Das heilt uns ein bisschen von unserem doch eher ernsten und bruddligen Wesen. Wir wären oft im Ernst des Lebens gefangen, hätten wir nicht unseren Humor. Auf dieser Sommertour mit Naturparkführer Peter Elsäßer durch die schönen Berglen wird das schaffige, schwäbische Leben von der heiteren und witzigen Seite betrachtet.

    Naturparkführer Peter Elsäßer
    0 71 95 / 58 36 55, elsaesser@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Berglen-Ödernhardt, Schützenhaus, Olgastraße 21 Einkehrmöglichkeit am Ende der Tour
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.07.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Apfel ist nicht gleich Apfel

    Naturpark aktiv: Apfel ist nicht gleich Apfel

    Was wächst auf unseren Obstbäumen? Wie macht man Dörrobst, Saft und wie gelingt Most? Welche Sorte eignet sich wofür? Naturwunderland Obstwiese: Baumblüte im Frühjahr, bunte Wiesen, buntes Laub im Herbst und mit Schnee überzogene Bäume. Vogelgesang, Schmetterlinge und Heuschrecken, Haselmaus und Siebenschläfer. Das klingt ein wenig nach Paradies. Rundweg entlang dem Äpple mit Naturparkführerin Petra Klinger.

    Naturparkführerin Petra Klinger
    01 70 / 5 24 53 11, klinger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Allmersbach im Tal, Wandertreff Waldeck, L1080 Richtung Rudersberg Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 08.07.2018 11:00
    Naturparkmarkt 2018 - Löwenstein

    Naturparkmarkt 2018 - Löwenstein

    Die Naturparkmärkte sind das Schaufenster unserer Region. Die Direktvermarkter präsentieren sich und ihre Produkte und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Alle Naturparkmarkt-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 29. April: Aspach-Rietenau

    Sonntag, 10. Juni: Adelmannsfelden

    Sonntag, 8. Juli: Löwenstein

    Sonntag, 9. September: Großerlach-Grab

    Sonntag, 7. Oktober: Murrhardt

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 08.07.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Silberstollen, Himmelsleiter, Waldgiganten

    Naturpark aktiv: Silberstollen, Himmelsleiter, Waldgiganten

    In den Silberstollen des Naturdenkmals „Pfaffenklinge“ hinein, weiter über schmale Schluchtenpfade und die imposante „Himmelsleiter“ hinauf, führt die Wanderung mit Naturparkführerin Sabine Reiss immer näher zu den heimlichen Baumgiganten im Wüstenroter Wald. Unterwegs erfahren die Teilnehmer mehr über den Silberrausch und die „Königssaat“ im Naturpark.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Wüstenrot, Parkplatz Silberstollen, K2098 Richtung Schmellenhof Handtuch und Taschenlampe mitbringen
    Weitere Informationen
  • 15.07.2018 10:00
    Naturpark aktiv: Holzwunder

    Naturpark aktiv: Holzwunder

    Die Natur steckt voller Überraschungen und ist der beste Lehrmeister zugleich. Holz ist ein vielseitig verwendbares Material. Bei einer Wanderung mit Naturparkführerin Michaela Genthner durch urige Wälder und vorbei an kleinen Bächen gibt es viel Wissenswertes von dem Wald in der Weltgeschichte, der Heilkraft des Holzes und dessen herausragenden bauphysikalischen Eigenschaften. Die Wege zur Natur sind so wunderbar wie die Bäume selbst.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Althütte, Parkplatz "Am Brunnen", gegenüber Rathaus Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 15.07.2018 16:00
    Naturpark aktiv: Wunderland am Wegesrand

    Naturpark aktiv: Wunderland am Wegesrand

    Fotoexkursion mit Naturparkführerin Monika Sanwald durch die sommerlichen Wiesen und Wälder des Naturparks rund um Weiler. Hier gibt es tolle Motive zu entdecken. Durch aufmerksames und konzentriertes Sehen, das bewusste Einsetzen der Kameratechnik, das Spiel mit Perspektive und das gezielte Setzen des Focus entstehen individuelle Naturfotos. Sie erhalten vielfältige Infos rund um die Fotografie.

    Naturparkführerin Monika Sanwald
    0 79 76 / 91 09 14, sanwald@die-naturparkfuehrer.de
    Sulzbach-Laufen - Weiler, Ortsmitte, Weiler 3
    Ca. 4 Stunden
    10 €/Person
    Treffpunkt: Sulzbach–Laufen, Ortsmitte Weiler, Weiler 3 Spiegelreflexkamera und falls vorhanden Stativ mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.07.2018 11:00
    Naturpark aktiv: Walderlebniswanderung

    Naturpark aktiv: Walderlebniswanderung

    Von Murrhardt-Fornsbach führt der Weg nach Wolfenbrück, wo die Teilnehmer nach 148 bewältigten Höhenmetern und 6 km Hinweg eine kleine Pause in einem Café einlegen können. Unterwegs gibt es bei Spielen, Aktionen und Erzählungen von Naturparkführerin Michaela Köhler viel über Bäume und den Wald zu erfahren. Gestärkt führt der Heimweg zurück den Berg hinunter, wo ein kleines Vesper zum Abschluss den Tag krönt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7,5 Stunden
    15 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 7,50 €, inkl. Vesper, zzgl. Kaffee
    Treffpunkt: Murrhardt-Fornsbach, Ulmenweg am Waldrand
    Weitere Informationen
  • 29.07.2018 07:30
    Naturpark aktiv: Meditative Fitnesstour am Morgen

    Naturpark aktiv: Meditative Fitnesstour am Morgen

    Natur mit allen Sinnen genießen, dabei Körper, Geist und Seele, auch für den Alltag stärken. Dies gelingt bei Meditation und leichten Körper- und Atemübungen während dieser frühmorgendlichen Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak durch den schönen Mainhardter Wald.

    Naturparkführerin Edith Noak
    0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Mainhardt-Riegenhof, Demeterhof Braun, Riegenhof 4 im Anschluss biologisches Frühstück beim Demeterhof Braun möglich, Anmeldung unter Telefon 0 79 03 / 27 82
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 29.07.2018 12:00
    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Forschertag am Steinknickle

    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - Forschertag am Steinknickle

    Das Natur-Erlebniscamp bietet vier Veranstaltungen für alle Interessierten an, die gerne einen spannenden Tag in der abwechslungsreichen Natur rund um Wüstenrot erleben möchten. Bei den erlebnisreichen Mitmachaktionen werden Kopf, Hand und

    Herz angesprochen und vielfältiges Wissen vermittelt. Ein Projekt der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern

    Schwäbisch-Fränkischer Wald, mit Unterstützung des Naturparks. Alle NEC-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 15. April - Waldolympiade am Steinknickle

    Donnerstag, 10. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz

    Sonntag, 29. Juli - Forschertag am Steinknickle

    Samstag, 27. Oktober - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 05.08.2018 10:00
    Brunch auf dem Bauernhof

    Brunch auf dem Bauernhof

    Lust aufs Landleben? Eingebettet in malerische Landschaften bieten ausgewählte Bauernhöfe allerlei liebevoll zubereitete Köstlichkeiten aus eigener Produktion. Hinter den Kulissen erfahren Sie jede Menge über Pflanzenzucht, Viehhaltung und die tägliche Arbeit unserer Landwirte.

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und teilnehmende Höfe
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 05.08.2018 14:30
    Naturpark aktiv: Ein Weg am Bach

    Naturpark aktiv: Ein Weg am Bach

    Was geht an heißen Sommertagen über einen Weg am kühlen Bach? Der Osterbach bei Gaildorf lädt nicht nur zum Füße abkühlen ein, er erzählt auch eine Geschichte. Die Wanderung mit Naturparkführerin Jutta Ehrle führt durch artenreiche Mischwälder mit angenehmem Klima. Auch bei schlechtem Wetter wird gewandert, je nach den Bedürfnissen der Teilnehmer mehr oder weniger intensiv, aber immer auf geschottertem Waldweg am Bach entlang.

    Naturparkführerin Jutta Ehrle
    0 79 71 / 97 79 79, ehrle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person, Kinder kostenlos
    Treffpunkt: Gaildorf-Schönberg, Wochenendhaussiedlung Sommerhalde Rollstuhlgerecht/Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 12.08.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Landnutzung im Wandel der Zeit

    Naturpark aktiv: Landnutzung im Wandel der Zeit

    Die gemütliche Familienwanderung mit Naturparkführerin Sandra Kühnle führt rund um den Starkholzbacher See bei Schwäbisch Hall–Bibersfeld. Dabei wird anhand der heutigen Strukturen das Landschaftsbild und die landwirtschaftliche Nutzung lang vergangener Zeiten wieder lebendig. Wie lebten z.B. die ersten Siedler, die Römer oder fischende Mönche im Naturpark? Außerdem wird der Lehrbienenstand besucht.

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Schwäbisch Hall- Starkholzbach, Wanderparkplatz Starkholzbacher See, K2669 zwischen Bibersfeld und Hilbenhof, Bushaltestelle Starkholzbacher See
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 3 €
    Treffpunkt: Schwäbisch Hall-Bibersfeld, Parkplatz Starkholzbacher See, K2669 Richtung Wielandsweiler
    Weitere Informationen
  • 19.08.2018 11:00
    Gaildorf chillt!

    Gaildorf chillt!

    Jugendliche und junge (sowie junggebliebene) Erwachsene sind eingeladen, sich auf einem Rundwanderweg um Gaildorf mit ganz neuen Seiten der Natur anzufreunden. Hier wird Landschaft genossen, beobachtet, verändert und völlig auf den Kopf gestellt! Die Termine in der Übersicht:

    Sonntag, 6. Mai

    Sonntag, 19. August

    Sonntag, 21. Oktober

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Stadt Gaildorf
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 19.08.2018 12:00
    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    An drei Terminen im Sommer sind alle Interessierten mit und ohne Einschränkungen herzlich eingeladen, gemeinsam eine ereignisreiche Zeit rund um den Ebnisee zu verbringen. Alle Ebnisee für alle - Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 3. Juni

    Sonntag, 1. Juli

    Donnerstag, 2. August

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 19.08.2018 19:30
    Naturpark aktiv: Gaildorf im Lichte der Romantik

    Naturpark aktiv: Gaildorf im Lichte der Romantik

    Vier Jahre hat der schwäbische Dichterarzt Justinus Kerner in Gaildorf gelebt und sein Sohn Theobald Kerner wurde dort geboren. Sein Freund Uhland hat ihn dort besucht und gemeinsam haben die beiden Freunde bleibende Werke geschaffen. Auf dem Weg werden mit Naturparkführerin Michaela Köhler Geschichten aus der Romantik lebendig, Gedichte rezitiert und ein gutes Tröpfchen Kernerwein stärkt das Gemüt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Gaildorf, Parkplatz Körhalle
    Weitere Informationen
  • 26.08.2018 07:30
    Naturpark aktiv: Morgenstund hat Gold im Mund

    Naturpark aktiv: Morgenstund hat Gold im Mund

    Ein besonderes Erlebnis verspricht diese Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak am frühen Morgen durch den Mainhardter Wald. Meditative Übungen aus Yoga und Qi-Gong beleben Körper Geist und Seele und können leicht in den Alltag übernommen werden.

    Naturparkführerin Edith Noak
    0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    ca. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Mainhardt-Riegenhof, Demterhof Braun, Riegenhof 4 Im Anschluss biologisches Frühstück beim Demeterhof Braun möglich, Anmeldung unter Telefon 0 79 03 / 27 82
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 02.09.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Eiche trifft Wein

    Naturpark aktiv: Eiche trifft Wein

    Heimisches Holz für heimische Weine. Eichen aus der Region sind besonders feinwüchsig, weshalb französische Fasshersteller diese sehr schätzen. Die in Frankreich hergestellten Barriquefässer werden im Gegenzug bei unseren Weinbauern gerne verwendet. Die Wanderung mit Naturparkführerin Sabine Reiss führt zum Sammelplatz der Eichen, hier erfahren die Teilnehmer mehr über die „Heilbronner Sortierung“. Zum Abschluss findet eine Weinprobe mit Weinen aus dem Barriquefass statt. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Löwenstein-Hirrweiler, Parkplatz Enzwiese, B39 Richtung Wüstenrot
    Weitere Informationen
  • 09.09.2018 11:00
    Naturparkmarkt 2018 - Großerlach-Grab

    Naturparkmarkt 2018 - Großerlach-Grab

    Die Naturparkmärkte sind das Schaufenster unserer Region. Die Direktvermarkter präsentieren sich und ihre Produkte und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Alle Naturparkmarkt-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 29. April: Aspach-Rietenau

    Sonntag, 10. Juni: Adelmannsfelden

    Sonntag, 8. Juli: Löwenstein

    Sonntag, 9. September: Großerlach-Grab

    Sonntag, 7. Oktober: Murrhardt

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 09.09.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Auf den Spuren der Schenken von Limpurg

    Naturpark aktiv: Auf den Spuren der Schenken von Limpurg

    Innerhalb des FFH-Gebiets „Schwäbisch Haller Bucht“ und des

    Landschaftsschutzgebiets „Westabhang der Limpurger Berge“ führt die

    Wanderung mit Naturparkführerin Sandra Kühnle durch die hügelige Wiesen-

    und Waldlandschaft bei Michelbach an der Bilz. Unterwegs wird die

    Geschichte der Schenken von Limpurg wieder lebendig. Auch werden

    herrliche Aussichtspunkte besucht und landschaftliche Schönheiten am

    Wegesrand bestaunt.

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 3,50 €
    Treffpunkt: Michelbach a.d. Bilz, Wanderparkplatz am Ende der Straße "Bilzweg"
    Weitere Informationen
  • 16.09.2018 08:00
    Naturpark aktiv: RottalWanderMarathon

    Naturpark aktiv: RottalWanderMarathon

    Ein besonderer Leckerbissen für Wander- und Naturliebhaber: Im und um das Tal der Fichtenberger Rot findet der 3. WaldMeister-WanderMarathon im Schwäbischen Wald mit den Naturparkführern Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter statt. Die Wanderer können zwischen der Marathon-, Halbmarathon- und Familienstrecke (ca. 42, 21, 10 km) wählen. Gut ausgeschilderte Strecken, Getränke- und Stempelstationen, Toiletten, Rückholservice, dazu herrliche Natur und Überraschungen erwarten die Teilnehmer.

    Naturparkführer Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter
    0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    ganztags
    Erwachsene 15 €, Familien mit Kindern 20 €
    Start: 8 Uhr - Start bis 12 Uhr möglich Treffpunkt: Oberrot, Ortsmitte
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 16.09.2018 10:00
    Tag des schwäbischen Waldes

    Tag des schwäbischen Waldes

    Der Schwäbische Wald zeigt an seinem großen Tag im September, was alles in ihm steckt. Im gesamten Naturpark werden zahlreiche Themenführungen und Veranstaltungen für die Besucher angeboten.

    Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald
    www.schwaebischerwald.com
    Weitere Informationen
  • 16.09.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Die geheime Sprache der Bäume

    Naturpark aktiv: Die geheime Sprache der Bäume

    Bäume stehen nur scheinbar still und stumm. Sie kommunizieren nicht nur untereinander, sondern auch mit uns. Bei der Umrundung der Juxhöhle wird Wissenswertes über die Sprache der Bäume und die dort typische Landschaft vermittelt. Eine Wanderung mit Naturparkführerin Michaela Genthner für alle, die Bäume lieben.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Althütte-Kallenberg, Parkplatz Spielplatz Kallenberg, Hahnenweg Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 23.09.2018 10:30
    Naturpark aktiv: Walkersbacher Wald- und Wiesenrunde

    Naturpark aktiv: Walkersbacher Wald- und Wiesenrunde

    Bei dieser spätsommerlichen Tageswanderung mit Naturparkführer Klaus Mattheis geht es vom idyllischen Walkersbacher Talboden auf die umliegenden Höhen. Unterwegs erwartet die Teilnehmer spannende Geschichten und herrliche Aussichten über das Walkersbacher Tal.

    Naturparkführer Klaus Mattheis
    0 71 72 / 3 25 79, mattheis@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Lorch-Weitmars, Parkplatz zu Weitmarser Sägmühle, K3270 Richtung Walkersbach
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 23.09.2018 13:30
    Naturpark aktiv: Waldspaziergang

    Naturpark aktiv: Waldspaziergang

    Bei einem Waldspaziergang mit Naturparkführer Oliver Frey durch die Wälder im Kurzacher Tal werden die Teilnehmer die bei uns häufigsten Waldbäume besuchen und deren unterschiedliche Lebensräume näher kennenlernen. Auf dem Weg, der quer durch den Wald führt, wird sicher auch die ein oder andere Spur von unseren Wildtieren zu finden sein.

    Naturparkführer Oliver Frey
    0 17 1 / 3 14 48 74, frey@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Oberstenfeld-Gronau, Parkplatz an der L1117 Richtung Kurzach
    Weitere Informationen
  • 30.09.2018 13:00
    Naturpark aktiv: Winterbananen und Palmischbirnen

    Naturpark aktiv: Winterbananen und Palmischbirnen

    In Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Berglen-Bretzenacker wird der vereinseigene Obst- und Gehölzelehrpfad mit Naturparkführer Peter Elsäßer begangen. Die fachkundige Führung zeigt alte und neue Obstsorten, aber auch Wildobst, welches in der heutigen Zeit ein Comeback erlebt. Zum Abschluss der Tour gibt es leckere Probiererle.

    Naturparkführer Peter Elsäßer
    0 71 95 / 58 36 55, elsaesser@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Berglen-Bretzenacker, Aussiedlerhof, Beetäcker 1
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 30.09.2018 14:00
    Naturpark aktiv: Herbst in den Streuobstwiesen

    Naturpark aktiv: Herbst in den Streuobstwiesen

    Die Wanderung mit Naturparkführerin Sandra Kühnle führt auf teilweise schmalen Pfaden und Hohlwegen durch die bunte Herbstlandschaft der Streuobstwiesen nördlich von Sulzbach. Unterwegs werden interessante Fakten und auch kurzweilige Geschichten zum Thema Streuobst erzählt. Was ist das Besondere an Streuobstwiesen? Wo kommt unser Obst ursprünglich her? Und welche Wild-Früchte sind sonst noch essbar?

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 3 €
    Sulzbach an der Murr, Parkplatz Grillplatz Seitenbachtal, B14 Richtung Großerlach
    Weitere Informationen
  • 07.10.2018 11:00
    Naturparkmarkt 2018 - Murrhardt

    Naturparkmarkt 2018 - Murrhardt

    Die Naturparkmärkte sind das Schaufenster unserer Region. Die Direktvermarkter präsentieren sich und ihre Produkte und bieten Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Kunstobjekte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Alle Naturparkmarkt-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 29. April: Aspach-Rietenau

    Sonntag, 10. Juni: Adelmannsfelden

    Sonntag, 8. Juli: Löwenstein

    Sonntag, 9. September: Großerlach-Grab

    Sonntag, 7. Oktober: Murrhardt

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 13.10.2018 10:00
    Die große Pilzausstellung im Naturpark

    Die große Pilzausstellung im Naturpark

    Zum Stelldichein von Hexenröhrling und Rotkappen lädt Großerlach in Kooperation mit Pilzsachverständigen ein. An zwei Tagen wird die Gemeinde zum El Dorado für Pilzliebhaber und alle, die es werden möchten. Bekannte wie seltene Exemplare werden gezeigt, mitgebrachte Pilze können bestimmt werden.

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Gemeinde Großerlach
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 21.10.2018 11:00
    Gaildorf chillt!

    Gaildorf chillt!

    Jugendliche und junge (sowie junggebliebene) Erwachsene sind eingeladen, sich auf einem Rundwanderweg um Gaildorf mit ganz neuen Seiten der Natur anzufreunden. Hier wird Landschaft genossen, beobachtet, verändert und völlig auf den Kopf gestellt! Die Termine in der Übersicht:

    Sonntag, 6. Mai

    Sonntag, 19. August

    Sonntag, 21. Oktober

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Stadt Gaildorf
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    ganztags
    Weitere Informationen
  • 21.10.2018 12:00
    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    Ebnisee für alle 2018 - inklusive Veranstaltung

    An drei Terminen im Sommer sind alle Interessierten mit und ohne Einschränkungen herzlich eingeladen, gemeinsam eine ereignisreiche Zeit rund um den Ebnisee zu verbringen. Alle Ebnisee für alle - Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 3. Juni

    Sonntag, 1. Juli

    Donnerstag, 2. August

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 27.10.2018 12:00
    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Natur-Erlebniscamp Wüstenrot 2018 - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Das Natur-Erlebniscamp bietet vier Veranstaltungen für alle Interessierten an, die gerne einen spannenden Tag in der abwechslungsreichen Natur rund um Wüstenrot erleben möchten. Bei den erlebnisreichen Mitmachaktionen werden Kopf, Hand und

    Herz angesprochen und vielfältiges Wissen vermittelt. Ein Projekt der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern

    Schwäbisch-Fränkischer Wald, mit Unterstützung des Naturparks. Alle NEC-Termine 2018 in der Übersicht:

    Sonntag, 15. April - Waldolympiade am Steinknickle

    Donnerstag, 10. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz

    Sonntag, 29. Juli - Forschertag am Steinknickle

    Samstag, 27. Oktober - ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und Naturparkführer
    www.naturpark-sfw.de, 07192-213-888
    Weitere Informationen
  • 02.11.2018 10:00

    "mit der natur..." Ein Wochenende im Kloster Lorch

    Das Wochenende ist gefüllt mit interessanten Themen, wie einer Kräuterwanderung, die typische Landschaft des Schwäbisch-Fränkischen Waldes erforschen, kreativ sein bei Harfenmusik mit Harfenspielerin, Fackelwanderung und vieles mehr. Kennengelernt wird die Tradition des Räucherns mit Kräutern und Harzen. Ein Schwerpunkt sind die neusten Erkenntnisse über Heilwirkung und Magie der Bäume.

    Naturparkführerinnen Michaela Genthner und Petra Klinger
    www.mit-der-natur.de, telefonisch unter 0170 5245311 oder per Email genthner@die-naturparkfuehrer.de
    3 Tage
    Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018
    „mit der natur …“ gibt in dieser hektischen Zeit Impulse für Loslassen, Genießen, Erholen, miteinander lachen, Natur in ihrer schönsten Form erleben und den Stress des Alltags beiseite zu schieben. Zur Übernachtung stehen die ehemaligen, renovierten Klosterzellen (Ein- und Zweibettzimmer) zur Verfügung.
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden


nach oben